Wird Spielsucht behandelt
Wird Spielsucht behandelt
Wird Spielsucht behandelt

Das Wichtigste ist, zu verstehen, ob es eine Sucht gibt? Schwerkranke leugnen es in der Regel, und “falsche Süchtige”, die leicht aufhören können, aber nicht wollen, weil sie gerne spielen, glauben, dass sie süchtig sind. Und sie schieben ihre Probleme oft auf das Spiel und nicht speziell auf sich selbst. Es ist wie in einer Frauenoper a la “Schieben Sie Ihre Probleme auf andere. Tatsächlich ist der Prozentsatz der “fertigen” Ludomanen gering, ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber die Zahl ist im Prozentsatz von 10-20 zu sehen, nicht mehr. Was hält den Rest der Mehrheit? Nun, ich sage Ihnen was. Ein Durst nach kostenlosem und leicht verdientem Geld, eine Abneigung gegen die Arbeit. Ludomanie ist nicht gerade eine “Krankheit”, sondern eher ein Spiel der menschlichen Laster, in diesem Fall der Gier. Ich werde ein einfaches Beispiel anführen. Sagen wir, Sie haben aufgehört zu spielen.

Ich schätze, viele Menschen haben mit dem Rauchen aufgehört. Was haben Sie gefühlt? Die ersten Tage waren versaut, zumindest das Klettern an der Wand, ein oder zwei Wochen später gab es schwache Triebe, dann hörten die körperlichen Schmerzen auf, und mit ihnen ging Husten, Kurzatmigkeit, graue Hautfarbe. In Analogie dazu: Wenn man aufhört zu spielen, verschwinden die Schulden, die Probleme, die Nerven. Manchmal hat man Alpträume, wie Rauchen, Schnappschüsse, in kaltem Schweiß aufwachen, sich selbst die Schuld für die Schwäche geben und erkennen, dass dieser Traum eine Erleichterung ist. Nun, wir leben für eine Weile in Frieden. Aber, Schlampe, irgendwas ist langweilig, lass mich rauchen. Und dann, – Scheiße, es ist nicht meine Schuld, es sind alles Freunde und der Kreis, es ist ihre Schuld…

Wird Spielsucht behandelt

Es ist nicht das Leugnen der Krankheit selbst, das beängstigend ist, sondern das Erfinden der Krankheit. Was ist schlimmer, ein Narr zu sein oder darunter zu mähen? Nicht jeder kann zugeben, dass er krank ist. Wir alle, nach einer beschissenen Scheiß-Ode, was für ein krankes, süchtiges und verdammt elendes Leben. Wir schwören und wir fürchten, das war’s, das ist das Ende. Aber wir sollten Emotionen nicht mit einem tief empfundenen Geständnis verwechseln. Ja, die meisten nassen Blätter werden nach einem schlechten Spiel geschrieben. Nach einem erfolgreichen Spiel? Es braucht Zeit, um Ihre Einstellung zum Spiel, Emotionen nach dem Spiel – es ist nur eine Schutzreaktion des Körpers, die Folge der Freisetzung aller Arten von Hormonen im Blut, der Wunsch, Stress abzubauen, weinen unter den eigenen. Wer hat das Spielen im vollen Ernst aufgegeben? Nein, wirklich, als ich morgens aufwachte, mit Geld und dem Verständnis, dass ich es nicht brauche?

Es ist überraschend, dass fast nirgendwo geschrieben steht, dass viele Ludomanen in einem Teufelskreis gehalten werden. Es handelt sich um Schulden und mangelnde Geduld, Zeitmangel zur Lösung dieser Probleme und Verzögerungen. Stellen Sie sich Ihre Aussichten vor, wenn Sie eine Million Kredite erworben haben und ein Gehalt von 20.000 haben, einige mit Frau und Kindern. Wenn Sie allein sind – Sie haben Glück, Ihre Frau ist früh gegangen, Sie hatten keine Zeit zum Brüten – haben Sie Glück. Zumindest werden Sie allein leiden. Es ist schlimm, alle mit sich nach unten zu ziehen, das Seil durchzuschneiden und im freien Fall in den Abgrund des Spiels zu fliegen. Nun, das Ziel dieser Kategorie von Spielern – um den notwendigen Betrag zur Lösung der Probleme zu mischen, um den lebenswichtigen Tumult der Kredite zu tilgen. Ja, ja, die Spieler haben nicht nur Probleme wegen Geld, oder besser gesagt wegen ihrer Abwesenheit, viele Familien fallen von der banalen Armut auseinander. Eine Frau, besonders die jetzige, ist ein Familienherd, der in Rechnungen ertränkt wird. Das Haus ist kalt, ich meine Liebe, aber was für eine verdammte Liebe, wenn es nur wegen des Geldes ist? Nein, es ist doch Liebe. Es ist nur so, dass Frauen ihre eigene Liebe haben, wir Männer haben unsere eigene Liebe.

So kommt der arme Kerl vom Schleudern zum Gehalt. Mit all den Wahrheiten und Unwahrheiten wickelt er die Lügen auf die Räder seines Lebens, bis er stirbt und stecken bleibt.

Jeder vernünftige Mensch versteht, dass er die nächsten Jahre damit verbringen wird, für Kredite zu arbeiten, für die er nichts gekauft und nur verloren hat, seinem Onkel ein verdammtes Geschenk gemacht hat, und jeder wird für alles einen Schwanz bekommen. Er schwillt an, er schläft, er gießt wieder. Und er wird verdammt noch mal spielen, bis er das verdammte Licht sieht. Ein Eichhörnchen in einem Rad. Es ist ein geschlossener Kreis.

Okay, nun, viele Leute werden mit der Zeit da rauskommen, Probleme lösen. Sie hören auf zu spielen. Und jetzt können wir uns an die Zigarette erinnern. Alles scheint in Ordnung zu sein, sagte der Arzt: – Es wird keinen Krebs geben, keine Schulden, warum nicht wieder rauchen? Ich habe nur einen.