Befreien wir uns von der Spielsucht
Befreien wir uns von der Spielsucht
Befreien wir uns von der Spielsucht

Sie können sich in eine andere Stadt begeben, am besten weit und für eine lange Zeit. Und natürlich zurück zum Trampen, natürlich ohne Geld, Telefon und Dokumente. Ich kannte wirklich einen Kerl, der auf einer Geschäftsreise sitzen gelassen und ausgeraubt wurde, es sind fast 2000 km zu Fuß und per Anhalter, sogar die Docks waren leer. Und die Polizei schickte ihn, es gab keine Familie. Während des Gehens, löschte ein paar Paar Schuhe, arbeitete oder fluchte Essen, verwandelte sich in einen Landstreicher in Sicht, verlor aber kein menschliches Gesicht.

Ich schlage vor, wir gehen in die Leichenhalle, ins Asyl, zur Beerdigung. Posons, wir müssen uns die “schönen” Momente in diesem Leben ansehen. Als beste Option – sich in einem armen Dorf in Saratow niederzulassen, die Hütte zu entfernen, Holz zu ertränken, Gänse zu weiden. Verdammt noch mal. Ich bin heute tatsächlich in den Wald gegangen, um Pilze zu holen, wie bei der Freiwilligenarbeit. Damit ich diese verdammten Scheißkerle nicht aufgeben würde? – Durchnässt wie eine Schlampe…

Befreien wir uns von der Spielsucht

Menschen, die harte Arbeit leisten und leichtes Geld verdienen, sind genauso leicht zu brechen. Denken Sie daran, dass wir moralisch leiden sollten, nicht mit unserem Körper. Es ist besser für beide. Ich erinnere mich an die Jungs auf dem Hof. Er arbeitete auf einer Baustelle und steckte dann alle Einnahmen über Nacht in die Slots. Bald fuhren beide in die Zone, es gab nicht genug Geld, wir wollten spielen, gehen wir an die oberste Haltestelle! Leichtes Geld wird von niemandem geschätzt.

Leute, versteht, wir sind wie verdammte Hepatitis oder Diabetiker. Einmal haben wir unser ganzes Leben lang Pillen und einen speziellen Modus genommen. Es gibt kein Zurück mehr. Wir sind mit Schlamm bedeckt und wir vögeln im Sumpf bis zum Ende, ich meine vorwärts. Angehalten, ertrunken.

Sie sollten sich nicht selbst bemitleiden. Es gibt keinen Grund zu weinen, wie schlimm es ist. Suchen Sie nicht nach Trost oder Entschuldigung. Laufen Sie nicht vor dem Problem weg. Diese Methoden sind kurzfristig, Sie werden sowieso wiederkommen und wieder zurückgehen.

Diese Methoden erinnern mich an die Arbeit einiger Drogenzentren, wo sie erfolgreich geholfen haben, aus der Klemme zu kommen. Es ist im Grunde alles sehr nahe daran, wie es hilft, nicht an den Maschinen zu spielen.